Missionarische Gemeindearbeit

Versöhnung mit Gott führt auch
zu einer Stärkung des ethisch-moralischen Bewusstseins,
zu Verantwortung im Berufsleben, in der Familie
und gegenüber dem Staat...

 

Jeder Mensch, ein genialer Gedanke Gottes

... Menschen, die am Rande stehen,
arm sind, ohne Beachtung,
aber in Gottes Augen trotzdem
wertvolle und geliebte Meisterwerke.
Es liegt an uns,
wem wir Beachtung schenken...

 

Patenschaften

Intelligente junge Menschen
benötigen Hilfe
um ihr Potenzial zu entfalten
und eine Perspektive für ihre Zukunft
zu gewinnen.

 

Missionskrankenhaus

Langjähriger Bürgerkrieg
hinterlässt Armut, Krankheit und Not.
In Uganda ist besonders der Norden
davon betroffen.

 

Technische Schule

92 Schüler, davon 70 Menschen mit Behinderungen
und 10 Flüchtlinge aus dem Süd-Sudan

Zur aktuellen Lage in Uganda

Uganda hat eine der jüngsten Bevölkerungen der Welt. Diese Tatsache stellt ein erhebliches Entwicklungspotential dar. Wenn es aber unerschlossen bleibt, kann es zu einer großen Herausforderung werden. Pandemie, Lockdowns und Arbeitslosigkeit haben die Situation zugespitzt. Von unseren Freunden hören wir vermehrt Berichte über Drogenmissbrauch, Gewalt und brutalen Morden. Jetzt wurde auch in den öffentlich rechtlichen Nachrichtensendern Deutschlands auf einen Aspekt dieser immensen Not aufmerksam gemacht.

Die Tagesthemen am 8.01.2022, berichteten in ihrem ersten Beitrag über die Lage der Schulkinder in Uganda, die jetzt – nach 80 Wochen – also ca. eineinhalb Jahren wieder zur Schule gehen dürfen. Ein sehenswerter Beitrag! Berichte von unseren Freunde bestätigen diesen Lagebericht.

Unser christlicher Glaube, der in einer täglichen Beziehung mit Jesus gelebt wird, schafft einen inneren Ankerpunkt für gute Werte. Zusätzlich müssen junge Menschen aber auch die Chance für eine gesunde materielle Entwicklung erkennen können, die ein gutes Leben in Aussicht stellt.

Wir bitten darum mit uns zusammen einen Beitrag zu leisten, dass das für einige junge Ugander möglich wird. Unsere Technische Lehrwerkstatt in Moyo ist in dieser Situation eine konkrete Hilfe für junge Menschen, besonders auch frühe und verfrühte Schulabgänger. Jede Spende ist eine Investition, die sich lohnt.

Ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße
Eure Siegmar & Priscilla

Für weitere Informationen über unsere Technische Lehrwerkstatt und wie dadurch jungen Menschen geholfen werden kann, bitte hier klicken.