Liebe Freunde,

manchmal erleben Kinder, was Kinder einfach nicht erleben sollten. Oskar, z.B., wird nachts beinahe von seinem eigenen Vater mit der Sense erschlagen, weil der ihn für einen Einbrecher hält. Der kleinen Akullu wird von einem fremden Mann Gewalt angetan, die körperliche wie seelische Wunden hinterlässt.  Oskar und Akullu (UiV Infobrief 2019-12 Weihnachtsaktion IV) sind nur zwei Beispiele.

Mit solchen Tragödien werden wir in der Missionsarbeit weit öfter konfrontiert als man für möglich halten möchte. Die Variationen sind vielfältig wie das Leben.

Was bei allen gleich ist: Kinder freuen sich über ein Geschenk!

Und Freude „zaubert“ oft wieder das erste Lächeln auf das Gesicht dieser Kinder.

Weihnachten steht vor der Tür

Wir möchten den Kindern im Missionskrankenhaus, den Kindern im Kindergarten von Obongi und den jungen Leuten in der Technischen Schule das beste Fundament fürs Leben schenken: Gottes Wort! Die Bibel!
Wenn du uns dabei helfen könntest, wären wir dir sehr verbunden.
Wir sagen „Dankeschön!“ – wünschen Gottes reichen Segen und ein glückliches Herz.

Mit vielen lieben Grüßen
Eure Siegmar & Priscilla


Kirchen oder Hauskreise, die das zu ihrer Weihnachtsaktion 2019 machen möchten, stellen wir gerne eine PowerPoint zur Verfügung. Bitte einfach per Email anfordern.