Pilotprojekt in Lira

1993 wurde eine Schreiner- und Maurer-Lehrwerkstatt in der Distrikthauptstadt Lira, ebenfalls Nord-Uganda gestartet. Die Ausbildungsstätte entwickelte sich und wurde jährlich von bis zu 150 jungen Menschen besucht. Inzwischen wurde die Lehrwerkstatt erfolgreich in einheimische Hände übergeben.

Der Aufbau dieses Pilotprojekts und die sichtbar positiven Auswirkungen auf die Zukunft vieler junger Menschen, ermutigte zur Hilfe beim Aufbau eines ähnlichen Ausbildungszentrums in Moyo, 5 km von der Grenze zum Südsudan entfernt. Dadurch werden auch junge Menschen vom Südsudan Hilfe erfahren.