Leiterschaft / Mitarbeiter Schulung

Qualifizierte Leiterschaft, die auf Fachkompetenz, charakterliche Integrität, Dienstgesinnung und Vorbildlichkeit setzt, soll weiter ausgebaut werden. Zuschüsse für Mahlzeiten, Transportkosten und Unterrichtsmaterial der Teilnehmer sind nötig.

Karamoja ist das Gebiet in Uganda, das als „rückständig“ belächelt wird. Die Menschen seien nur an ihren Kühen interessiert. Aber als die Abschlussergebnisse des „Pentecostal Theological College“ in Mbale bekanntgegeben werden, sind es gerade unsere Bibelschüler aus dieser Region, die durch ihre hervorragenden Leistungen glänzen.

Für die Absolventen heißt es „zurück in den Gemeinde-Alltag“. Die nächsten Bibelschüler stehen in den Startlöchern.

Für Pastoren aus dieser armen Region ist eine Bibelschulausbildung finanziell unerschwinglich. Wir als Missionsgesellschaft müssen diese Ausbildungsgebühren übernehmen, in den meisten Fällen auch die Transportkosten, damit die Gemeinden in Karamoja weiterhin gesund wachsen können.

Eine biblisch-theologische Ausbildung ist für die gesunde Entwicklung in den Gemeinden wichtig. Seit Uganda befriedet ist, strömen unzählige Gruppierungen, Sekten und Wohlstandsprediger ins Land – locken mit ihren Angeboten im Namen des Christentums. Wer in gesunder biblischer Lehre gefestigt ist, bleibt standhaft und weiß, „nicht alles was glänzt, ist Gold!“

Finanzierung einer theologisch-diakonischen Ausbildung für junge Männer und Frauen. Später tragen diese in verschiedenen Bereichen christlicher Gemeindearbeit kompetent zum geistlichen und sozialen Wohl der Bevölkerung bei.

Helfen Sie uns, anderen zu helfen! Vielen Dank! 

↑ Startseite / weiter →